VS Code Server installieren – Tutorial

VS Code Server installieren

In diesem Tutorial geht es darum wie man einen VS Code Server installieren kann. Dieser kann dann wie das normale Visual Studio Code verwendet werden aber dies über einen Browser auf jedem beliebigen Gerät.

Sie können Ihren VS Code Server in einem LXC Proxmox Container oder in einer Linux VM installieren. Wir empfehlen die Installation in einem LXC Container. Falls Sie einen Server benötigen können Sie hier einen mieten.

Mehr Informationen über VS Code Server finden Sie hier.

1. Erstellen Sie einen LXC Container oder Linux Server

Als erstens erstellen Sie einen LXC Container mit dem Debian 10.xx CT Template. Der LXC Container sollte eine Root Disk mit 4GB, 1GB RAM, 1GB SWAP und 2 CPU Core haben. Falls Sie nicht wissen wie man einen LXC Container erstellt können Sie für die Erstellung diesem Tutorial folgen.

Alternativ können Sie sonst einen beliebigen Linux Server verwenden.

2. LXC Container starten

Jetzt können Sie Ihren Container starten und sich über SSH oder über die Konsole im PVE Web Interface anmelden.

3. Updates installieren

apt update

4. Abhängigkeiten installieren

apt install curl -y

Es empfiehlt sich zusätzlich fail2ban zu installieren, um die Sicherheit zu erhöhen.

5. VS Code Server installieren

curl -fsSL https://code-server.dev/install.sh | sh

VS Code Server Service aktivieren

systemctl enable --now code-server@$USER

4. VS Code Server Konfiguration editieren

nano .config/code-server/config.yaml

Ändern Sie Ihr Passwort zu einem anderen beliebigen Password und Setzen Sie die IP-Adresse Ihres VS Code Servers.

VS Code Server installieren - Konfiguration bearbeiten

5. VS Code Server neu starten

systemctl restart code-server@$USER

6. Bei dem VS Code Server im Browser anmelden

Nun können Sie Visual Studio Code von überall aus brauchen.

VS Code Server installieren - login

VS Code Server installieren - WebUI

Über ramhee 106 Artikel
Ramon Heeb ist der Gründer von Technium.ch

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*