Pi-hole LXC Container installieren – Tutorial

Pi-hole LXC Container installieren - webui admin

Dieses Tutorial erklärt Ihnen Schritt für Schritt wie man einen Pi-hole LXC Container installieren kann. Pi-hole ist ein DNS sinkhole welcher Sie vor ungewolltem Seiten im Internet schützt, ohne das Sie auf Ihren Geräten zusätzliche Programme installieren müssen.

1. Pi-hole LXC Container erstellen

Als erstens erstellen Sie einen LXC Container mit dem Debian 10.xx CT Template. Der LXC Container sollte eine Root Disk mit 4GB, 1GB RAM, 1GB SWAP und 2 CPU Core haben. Falls Sie nicht wissen wie man einen LXC Container erstellt können Sie für die Erstellung diesem Tutorial folgen.

2. Pi-hole LXC Container starten

Jetzt können Sie Ihren Container starten und sich über SSH oder über die Konsole im PVE Web Interface anmelden.

3. Updates und Pakete installieren

apt update && apt install ca-certificates wget -y

Es empfiehlt sich zusätzlich fail2ban zu installieren, um die Sicherheit zu erhöhen.

4. Abhängigkeiten installieren

apt install curl -y

5. Pi-hole installieren

curl -sSL https://install.pi-hole.net | bash
Pi-hole LXC Container installieren - install

Nach der Installation sollte folgendes angezeigt werden.

Pi-hole LXC Container installieren - installtion complete

6. Im Browser anmelden

Nun können Sie über einen Browser auf den Pi-hole zugreifen und wenn nötig weitere Konfigurationen vornehmen.

Pi-hole LXC Container installieren - webui

Über ramhee 106 Artikel
Ramon Heeb ist der Gründer von Technium.ch

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*