Top 10 GNOME Extensions

Top 10 GNOME Extensions Tactile

GNOME ist zwar nicht wahnsinnig beliebt aber hat einige sehr praktische Extensions zu bieten. Die Top 10 GNOME Extensions stelle ich Ihnen in diesem Beitrag vor. GNOME Extensions sind für Ubuntu (Debian), Arch oder Gentoo sehr nützlich.

Die GNOME Shell-Integrationserweiterung können Sie mit folgendem Befehl installieren. Obwohl der Paketname Chrome enthält, funktioniert er mit allen gängigen Browsern wie Firefox, Google Chrome, Brave, Vivaldi usw.

sudo apt install chrome-gnome-shell -y

1. Tactile

Tactile ist mein persönlicher Favorit der Top 10 GNOME Extensions. Tactile ist ein absolut genialer Window Tiling Manager, welcher nach Belieben angepasst werden kann und 4 verschiedene anpassbare Profile unterstützt.

  • Top 10 GNOME Extensions Tactile Grid
  • Top 10 GNOME Extensions Tactile Windows
  • Top 10 GNOME Extensions Tactile Settings Layout
  • Top 10 GNOME Extensions Tactile Settings Keyboard shortcuts
  • Top 10 GNOME Extensions Tactile Settings Appearance

2. Vitals

Vitals bietet eine Übersicht von CPU Temperatur, Memory usage, CPU load und mehr im Top Panel.

  • Top 10 GNOME Extensions Vitals
  • Top 10 GNOME Extensions Vitals Settings

3. Clipboard Indicator

Clipboard Indicator bietet einen Clipboard Verlauf mit Private mode und anpassbarer Länge.

  • Top 10 GNOME Extensions Clipboard Indicator
  • Top 10 GNOME Extensions Clipboard Indicator Settings

4. Sound Input & Output Device Chooser

Der Sound Input & Output Device Chooser fügt je eine Liste Ihrer Output und Input Geräte unter den Lautstärkereglern hinzu.

  • Top 10 GNOME Extensions Sound Input Output Device Chooser
  • Top 10 GNOME Extensions Sound Input Output Device Chooser Settings

5. Simple System Monitor

Simple System Monitor bietet eine Übersicht von CPU usage, Memory usage, Network up & down im Top Panel.

  • Top 10 GNOME Extensions Simple System Monitor
  • Top 10 GNOME Extensions Simple System Monitor Settings

6. Applications Menu

Applications Menu ist eine Built-In GNOME Extension, welche Alle Ihre Applikationen gruppiert im Top Panel anzeigt.

Top 10 GNOME Extensions Applications Menu

7. Caffeine

Fügt einen Kaffe Indicator zum Top Panel hinzu. Mit diesem kann auto suspend und auto screensaver mit einem klick deaktiviert und aktiviert werden.

  • Top 10 GNOME Extensions Caffeine 3
  • Top 10 GNOME Extensions Caffeine 4
  • Top 10 GNOME Extensions Caffeine Settings

8. GSConnect

GSConnect ist eine vollständige Implementierung von KDE Connect speziell für GNOME Shell mit Nautilus-, Chrome- und Firefox-Integration. Es ist nicht auf die Desktop-Anwendung KDE Connect angewiesen und funktioniert nicht, wenn sie installiert ist.

KDE Connect ermöglicht es Geräten, Inhalte wie Benachrichtigungen oder Dateien und andere Funktionen wie SMS-Nachrichten und Fernsteuerung sicher zu teilen. Das KDE Connect-Team hat Anwendungen für Linux, BSD, Android, Sailfish, iOS, macOS und Windows.

9. Removable Drive Menu

Top 10 GNOME Extensions Removable Drive Menu

Removable Drive Menu ist eine Built-In Extension und tut genau das, was es heisst. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

10. RunCat

RunCat ist eine rennende Katze in der Status Bar, welche die CPU Auslastung anzeigt. Sie rennt schneller, wenn die CPU Auslastung hoch ist und schläft ein, wenn sie tief ist.

Top 10 GNOME Extensions RunCat

Über ramhee 188 Artikel
Mein Name ist Ramon Heeb und das ist mein Technikmagazin. Ich liebe es Tutorials, Reviews und anderes zu schreiben und so anderen Menschen zu helfen. Ich bin seit einigen Jahren Technik-interessiert und habe technium.ch im Jahre 2019 gegründet.

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*