Debian Vivaldi Browser installieren – Tutorial

Debian Vivaldi Browser installieren - Tutorial

In diesem Tutorial wird erklärt, wie man unter Debian den Vivaldi Browser installieren kann. Für das Tutorial wurde Ubuntu 20.04 in einer Proxmox VM verwendet aber dies funktioniert mit jeglichen Debian Distributionen.

Funktionen und Vorteile

  • Schutz vor Trackern
  • Eingebauter Werbeblocker
  • Sichere Synchronisierung mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  • Tabs gruppieren, Tabs kacheln und vertikale Tabs
  • Bevorzugte Websites und Apps in der Seitenleiste
  • Anpassbare Tastaturkürzel
  • Schnellbefehle
  • Notizen-Verwaltung
  • Dark Theme verfügbar
  • Pop-out-Video
  • Support für Chrome-Erweiterungen
  • Ganzseitige Screenshot-Erfassung

Vivaldi Browser installieren

1. Updates und Abhängigkeiten installieren

apt update
apt install wget gnupg2 -y

2. GPG Key hinzufügen

wget -qO- https://repo.vivaldi.com/archive/linux_signing_key.pub | apt-key add -

3. PPA hinzufügen

Mit diesem Befehl fügen sie das persönliche Paket Archiv hinzu.

add-apt-repository 'deb https://repo.vivaldi.com/archive/deb/ stable main'
Debian Vivaldi Browser installieren - Tutorial - install

4. Vivaldi Browser installieren

Nun müssen Sie erneut Updates installieren und erst dann können Sie den Vivaldi Browser installieren.

apt update
apt install vivaldi-stable -y

5. Vivaldi suchen und starten

Nun können Sie Vivaldi zum ersten Mal ausführen.

Debian Vivaldi Browser installieren - Tutorial - search

Optional können Sie nun Vivaldi als Standardbrowser auswählen.

Debian Vivaldi Browser installieren - Tutorial - standard

Mit Vivaldi können Sie wichtige Tabs direkt in der Seitenleiste öffnen.

Debian Vivaldi Browser installieren - Tutorial - sidebar

Über ramhee 66 Artikel
Ramon Heeb ist der Gründer von Technium.ch

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*