Proxmox ZFS Mirror / ZFS RAID 1 erstellen – Tutorial

Proxmox ZFS Mirror ZFS Raid 1 erstellen - summary

Wie man ein ZFS RAID 1 (Proxmox ZFS Mirror) erstellen kann wird in diesem Tutorial erklärt.

Was ist ein RAID überhaupt? In einem Redundant Array of Independent Disks (RAID) sind mehrere Festplatten auf unterschiedliche Art zu einem logischen Laufwerk kombiniert. Ein RAID 1 verwendet zwei oder mehr Festplatten zur Datenspiegelung (Mirroring), um eine oder mehrere exakte Kopien der gespeicherten Daten bereitzuhalten. Fällt eine Festplatte des RAID-Verbunds aus, lässt sich das System mit den gespiegelten Daten einer anderen Festplatte ohne Ausfall weiterbetreiben.

Proxmox ZFS Mirror erstellen

Klicken Sie auf Ihren Server und navigieren auf ZFS unter dem Reiter Disks. Klicken Sie auf Create: ZFS.

Proxmox ZFS Mirror ZFS Raid 1 erstellen - server zfs

Nun werden die Festplatten ausgewählt, welche für das ZFS RAID verwendet werden sollen. Wählen Sie um ein RAID 1 zu erstellen Mirror aus.

Es ist zu empfehlen bei Compression LZ 4 auszuwählen. Und je nachdem was für Festplatten oder SSD’s verwendet kann man den entsprechenden ashift Wert auswählen. Falls Sie nicht herausfinden können was für ein ashift Wert für Ihre SSD verwendet werden sollte, können Sie bedenkenlos 13 eingeben.

Proxmox ZFS Mirror ZFS Raid 1 erstellen - server zfs create

Nachdem der ZFS Mirror erstellt wurde, kann man unter Details noch überprüfen, ob alle Festplatten des Mirrors online sind.

Proxmox ZFS Mirror ZFS Raid 1 erstellen - zfs status

Über ramhee 139 Artikel
Ramon Heeb ist der Gründer von Technium.ch

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*