Proxmox in 10 Schritten Installieren – Tutorial

Proxmox Web UI

In diesem kurzen Beitrag erfahren Sie, wie Sie Proxmox in 10 einfachen Schritten installieren können.

Wie Sie einen Proxmox LXC Container erstellen können erfahren Sie hier. Um eine VM zu erstellen, können Sie dieses einfache Tutorial anschauen.

1. Proxmox VE auf einen USB Stick kopieren

Als erstens muss Proxmox VE auf einen USB Stick kopiert werden. Proxmox kann hier heruntergeladen werden. Wir empfehlen Ihnen ein tool wie balenaEtcher oder rufus zu nutzen um die ISO Datei auf den USB Stick zu installieren.

2. Start der Installation

USB Stick in den Server stecken und starten.
Install Proxmox VE auswählen und Enter drücken.
Danach wird ein schwarzer Screen angezeigt und ein Setup Script wird ausgeführt.

Welcome to Proxmox VE

3. Endbenutzer Bedingungen Akzeptieren

Die Endbenutzer Bedingungen Akzeptieren indem man auf I agree klickt

Proxmox VE Installer

4. Boot-Disk auswählen

Wählen Sie die entsprechende Boot-Disk aus.

Proxmox VE Installer Drive

5. ZFS RAID erstellen (Optional)

Optional können Sie bei Options ein anderes Filesystem auswählen wie zB. zfs (RAID1) um eine gewisse Redundanz zu erhalten, wenn sie über mehrere Festplatten verfügen.

Klicken Sie hierzu auf Options.

Wählen Sie bei Filesystem zfs (RAID1) aus.

Und bestimmen sie welche Harddisks für das Raid verwendet werden sollen.

6. Zeitzone und Land einstellen

Stellen Sie Ihre Zeitzone und Ihr Land ein.

7. Passwort und Email eingeben

Wählen Sie ein starkes Administratorpasswort und vergessen Sie nicht ihre Email Adresse einzugeben.

8. Netzwerkkonfiguration

Wählen Sie einen Netzwerkadapter als Management Interface aus und stellen Sie den Hostnamen und die IP-Adresse des Server ein.

Geben Sie bei IP-Adresse und Gateway entsprechende werte ein. (Dies entspricht nicht der auf dem Bild zu sehende Konfiguration)

Proxmox VE Installer Management Network Configuration

9. Proxmox Installieren

Überprüfen Sie, ob Sie Ihre Einstellungen korrekt angegeben haben und drücken Sie anschliessend auf Install.

Warten Sie bis die Installation fertig ist-

Nach erfolgreicher Installation sollte sich der Proxmox Server automatisch Neu starten und folgendes Bild erscheinen.

Nachdem Proxmox gestartet ist Sehen sie dieses Bild und Sie können sich über einen beliebigen Browser anmelden um Proxmox weiter zu konfigurieren.

10. Im Browser anmelden

Solange Sie keinen Zertifikatsserver am Laufen haben werden Sie eine Warnung im Browser angezeigt bekommen, welche sie aber ignorieren können, indem Sie auf Erweitert klicken und dann auf Risiko akzeptieren und fortfahren klicken (bei Firefox).

Melden Sie sich an.

Ignorieren Sie die Nachricht „No valid subscription“.
Falls Sie die Warnung deaktivieren möchten, finden Sie hier ein Tutorial dazu.

Gratulieren! Sie haben Ihren Proxmox Server erfolgreich installiert.

11. ZFS Mirror erstellen (Optional)

Erstellen Sie ein ZFS Mirror (ähnlich wie Raid 1)

Wählen Sie hierzu Ihren Server aus und klicken Sie auf Disks und dann auf ZFS. Dann können Sie oben auf Create: ZFS klicken um ein ZFS Mirror oder ähnliches zu erstellen.

12. Directory erstellen (Optional)

Erstellen Sie ein Directory falls Sie eine noch nicht konfigurierte Festplatte verbaut haben.

Wählen Sie hierzu Ihren Server aus und klicken Sie auf Disks und dann auf Directory. Dann können Sie oben auf Create: Directory klicken um ein Directory zu erstellen.

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*