LanguageTool Server installieren – Tutorial

LanguageTool Server installieren - Tutorial - Service

In diesem Tutorial wird Schritt für Schritt gezeigt wie Sie ein LanguageTool Server installieren können. Wir verwenden dazu einen Debian LXC Proxmox Container. Falls Sie sonst eine virtuelle Maschine oder einen Server verwenden können Sie direkt zu Punkt 2 springen. Falls Sie einen Server mieten möchten, können Sie dies hier. Bevor Sie ihren LanguageTool Server installieren wird noch erklärt was LanguageTool überhaupt ist. LanguageTool ist eine kostenlose Open-Source-Grammatikprüfung. LanguageTool kann sowohl auf dem öffentlichen Server gratis verwendet werden oder aber auch selbst hosten ist möglich.

1. LanguageTool LXC Container erstellen

Als erstens erstellen Sie einen LXC Container mit dem Debian 10.xx CT Template. Der LXC Container sollte eine Root Disk mit 8GB, 2GB RAM, 1GB SWAP und 2 CPU Cores haben. Falls Sie nicht wissen wie man einen LXC Container erstellt können Sie für die Erstellung diesem Tutorial folgen.

2. Updates und Abhängigkeiten installieren

apt update
apt install unzip -y
apt install openjdk-11-jdk -y

Es empfiehlt sich zusätzlich fail2ban zu installieren, um die Sicherheit zu erhöhen.

3. LanguageTool Server installieren

wget https://languagetool.org/download/LanguageTool-stable.zip
unzip LanguageTool-stable.zip
mv LanguageTool-*.*/ LanguageToolServer
rm LanguageTool-stable.zip

4. N-gram herunterladen (Optional)

N-Gramme dienen zur Verbesserung der Erkennungsleistung von LanguageTool. (Falls Sie mehr als ein N-gram herunterladen möchten, müssen Sie die Root Disk des Containers vergrössern)

cd LanguageToolServer
mkdir ngrams
cd ngrams
wget https://languagetool.org/download/ngram-data/ngrams-de-20150819.zip
unzip ngrams-de-20150819.zip
rm ngrams-de-20150819.zip
cd ../

5. LanguageTool Server starten

java -cp languagetool-server.jar org.languagetool.server.HTTPServer --port 8081

Schliessen Sie den Server, indem Sie ctrl+c drücken.

6. LanguageTool Konfiguration anpassen

Falls sie N-gram heruntergeladen haben, fügen Sie folgendes in die Konfigurationsdatei ein. Falls Sie einen anderen Benutzer als root verwenden wird dieser Pfad abweichen.

nano languagetool.cfg

Fügen Sie folgende Zeile in die Datei ein.

languageModel=/root/LanguageToolServer/ngrams

7. LanguageTool Server Service anlegen

nano /etc/systemd/system/languagetool.service

Fügen Sie folgendes in die Servicedatei ein.

[Unit]
Description=LanguageTool
After=syslog.target
After=network.target

[Service]
Type=simple
User=root
Group=root
WorkingDirectory=/root/LanguageToolServer
ExecStart=/usr/bin/java -cp /root/LanguageToolServer/languagetool-server.jar org.languagetool.server.HTTPServer --config languagetool.cfg --port 8081 --allow-origin "*" --public
Restart=always
Environment=USER=git HOME=/root/LanguageToolServer

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Aktivieren Sie den Service.

systemctl enable languagetool

Starten Sie den Service.

service languagetool start

8. Browser Plugin installieren

Wie Sie das entsprechende Browser Plugin installieren können finden sie hier.

8. Aktivieren Sie im Browser Plugin ihren eigenen LanguageTool Server

Gehen Sie in die Einstellungen des Browser Plugins und setzen Sie ihren eigenen Server.

LanguageTool Server installieren - Tutorial - Einstellungen

Nun wissen Sie wie man einen LanguageTool Server installieren kann.

Über ramhee 136 Artikel
Ramon Heeb ist der Gründer von Technium.ch

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*