HUAWEI Watch GT 3 46mm – Review

HUAWEI watch GT 3 - best fitness watch

Die HUAWEI Watch GT 3 46mm bietet eine unschlagbar lange Akkulaufzeit von 14 Tagen, intelligentes Gesundheitsmanagement und ist ein smarter Begleiter beim Sport und im Alltag. Mit dem neuen TruSeen™ 5.0+ Sensor sind Messungen noch akkurater und das Design spricht LiebhaberInnen traditioneller runder Uhren an.

Unboxing und Zubehör

Die Box der HUAWEI watch GT 3 46 mm ist relativ schlicht aber schön gestaltet. Die goldene Umrandung und das HUAWEI Logo wirken edel.

HUAWEI watch GT 3 46mm box

Es gibt eine Kurzanleitung, einen kleinen magnetischen Charger und vier zusätzliche Links.

HUAWEI watch GT 3 46mm Zubehör

Akkulaufzeit der HUAWEI Watch GT 3 46mm

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen ist die HUAWEI Watch GT 3 in der 46 mm-Variante ein absoluter Dauerläufer. Selbst die 42 mm-Version der Smartwatch kommt auf bis zu sieben Tage Dauerbetrieb. Mithilfe der kabellosen Ladestation oder auch ganz ohne Ladekabel dank umgekehrtem kabellosem Laden kann die HUAWEI Watch GT 3 bequem mit einem kompatiblen Smartphone aufgeladen werden, auch wenn man keine Ladestation dabei hat. Ich habe diese Funktion mit einem Xiaomi Mi 10 5G erfolgreich getestet.

In meinem Test hatte die Uhr eine Akkulebensdauer von 5 Tagen bei sehr intensiver Nutzung von einigen Stunden am Tag. Zusätzlich insgesamt 2h Musikwiedergabe und 3h Workout. Ich gehe schwer davon aus, dass die Uhr problemlos 14 Tage hält, wenn man sie normal verwendet und nicht andauernd Tests durchführt.

HUAWEI watch GT 3 46mm reverse charging

Design

Das runde Design der HUAWEI Watch GT 3 mit der gravierten Krone erinnert an klassische Uhren. Das Edelstahlgehäuse verleiht der Smartwatch ein elegantes Aussehen und bietet im Zusammenspiel mit der 2,5D-Glasrückseite umfassenden Schutz vor Kratzern und Beschädigungen. Zudem ist die HUAWEI watch GT 3 46 mm mit nur 11 mm Gesamtdicke und lediglich 42,6 Gramm (ohne Armband) angenehm zu tragen.

  • HUAWEI watch GT 3 46mm off
  • HUAWEI watch GT 3 46mm screen on
  • HUAWEI watch GT 3 46mm
  • HUAWEI watch GT 3 46mm
  • HUAWEI watch GT 3 46mm back

Die HUAWEI watch GT 3 verfügt über unzählige kostenlose Watchfaces, welche zum Teil auch angepasst werden können.

Dank OLED-Technologie ist die Uhr auch bei erhöhter Sonneneinstrahlung ablesbar und Kontraste werden detailliert wiedergegeben. Abgerundet wird das Design und interaktive Nutzererlebnis durch die neue, drehbare Krone der HUAWEI Watch GT 3. Dank hochpräziser Erkennung der Fingerbewegungen auch mit nassen Händen, beispielsweise beim Schwimmen lässt sich so noch einfacher zwischen den verschiedenen Anwendungen der Smartwatch navigieren oder durch das neue Schachbrettdesign des Menüs scrollen.

Das Edelstahlarmband der GT 3 ist sehr leicht und somit wirkt die Uhr meiner Meinung nach relativ billig, wenn man sich schwere Automatik Uhren gewöhnt ist. Die Uhr ist dank dem geringen Gewicht (mit band bei mir 100 Gramm) beim Sport wesentlich bequemer als meine anderen Uhren mit Stahlband, welche zwischen 140 und 210 Gramm schwer sind. Ich vergesse teilweise sogar, dass ich eine Uhr am Handgelenk habe, wenn ich die HUAWEI watch GT 3 46 mm trage.

HUAWEI watch GT 3 46mm bracelet

Was mich an dem Edelstahlband absolut begeistert ist, dass es schnell und einfach gewechselt werden kann und dass man Links schnell und ohne Werkzeug hinzufügen oder wegnehmen kann. Nur schade, dass Marken wie Rolex, IWC, Omega, Breitling oder Tudor nicht auf die absolut geniale Idee gekommen sind.

HUAWEI watch GT 3 46mm bracelet extension

Inbetriebnahme

Eigentlich ist die Inbetriebnahme der Watch GT 3 ganz einfach. Leider gibt es aber eine zusätzliche Hürde, welche Android Nutzer überwinden müssen. Das Problem liegt bei der HUAWEI Health-App, die für die Nutzung der Uhr unentbehrlich ist. Die Version, welche im Google Play Store heruntergeladen werden kann, ist dummerweise nicht mehr aktuell. Also muss man sich zuerst die HUAWEI App Gallery installieren. Anschliessend muss über die App Gallery die aktuelle HUAWEI Health App installiert werden. Nun kann die watch GT 3 hinzugefügt werden. Ab dem Punkt ist die Inbetriebnahme sehr einfach und schnell.

Bedienung

Die Bedienung der watch GT 3 46 mm ist sehr einfach und dank drehbarer Krone, kann die Uhr auch in nasser Umgebung bequem bedient werden. Die drehbare Krone verfügt über haptisches Feedback, welches auch ausgeschaltet werden kann. Im Allgemeinen gibt es zwei verschiedene Vibrationsstufen, stark und schwach. Zusätzlich verfügt die watch GT 3 über einen Lautsprecher welcher bei Benachrichtigungen tönt. Der Ton kann auch ganz ausgestellt werden. Auch Musikwiedergabe über die Uhr ist möglich und zu meinem Erstaunen tönt der eingebaute Lautsprecher nicht schlecht, sondern sogar gut. Ganz praktisch finde ich, dass man die Musik am Handy über die Uhr steuern kann, oder aber auch die Uhr direkt mit einem Bluetooth Lautsprecher (oder Kopfhörer) verbinden kann.

24/7 Gesundheitsmanagement

In der neuen HUAWEI Watch GT 3 ist erstmals der HUAWEI TruSeen 5.0+ Sensor verbaut. Dieser gestaltet das personalisierte Gesundheits- und Fitnessmanagement einfacher und genauer als je zuvor. Die acht Lichtsensoren messen Gesundheitsdaten wie Herzschlag, Puls, Schlaf, SpO2, Stress und vieles mehr deutlich akkurater und verlässlicher. Dadurch lässt sich das Training optimieren oder die Schlafqualität verbessern.

Dank diverser KI-Algorithmen werden Trainingspläne anhand des eigenen Fitnesszustands erstellt und nach jedem Training auch dynamisch verändert. Die HUAWEI watch GT 3 ist ein persönlicher Coach direkt am Handgelenk angepasst an Leistungsdaten wie Tempo, Pulsfrequenz und mehr. Läufer freuen sich darüber hinaus über den Running Ability Index (RAI), der eine Prognose für typische Laufdistanzen erstellt und so einen Indikator des eigenen Trainingsfortschrittes ist.

Mit über 100 Trainingsmodi, darunter zwölf Outdoor-Trainings, wie Laufen, Bergsteigen, Wandern, oder Skifahren und sieben Indoor-Trainings, lässt die HUAWEI watch GT 3 keine sportlichen Wünsche offen. Die hochpräzise GPS-Ortung unterstützt fünf Satellitensysteme: Galileo, Beidou, GPS, GLONASS und QZSS. Durch die starke Anti-Interferenz-Leistung ist die geografische Standortbestimmung deutlich genauer und Messdaten verlässlicher.

Die Uhr liefert auch wichtige Informationen für Outdoor Aktivitäten: Surfer freuen sich über die Anzeige der Gezeiten und Wanderer wissen die Sonnenaufgang und Untergangs Anzeige zu schätzen. Bei einem starken Luftdruckabfall, gemessen durch den integrierten Barometer, gibt die Uhr sogar eine Unwetterwarnung ab, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • Enorme Akkulaufzeit
  • Hochauflösendes OLED Display
  • Edles Design mit vielen verschiedenen Watchfaces
  • Telefonie (über Bluetooth)
  • Mehr als 100 Sport Modes
  • Barometer
  • Edelstahlarmband kann einfach angepasst werden.
Nachteile:
  • Kaum installierbare Apps
  • unter iOS eingeschränkte Funktionalität
  • Kein LTE
  • Kein NFC
  • HUAWEI Wallet je nach Region nicht verfügbar
  • Kein Support für fremde Sprachassistenten
  • Beantworten von Nachrichten nur mit Kurzantworten möglich

Fazit

Ist die HUAWEI Watch GT 3 empfehlenswert?

Ich kann die Watch GT 3 mit gutem Gewissen weiterempfehlen, werde allerdings aber wieder vermehrt meine Tudor Royal und andere Uhren tragen, welche mich im Alltag nicht ablenken. Das HUAWEI Wallet konnte ich in der Schweiz leider nicht verwenden. Auf die Uhr können kaum zusätzliche Apps installiert werden, was je nach Anwendungsfall ein grosser Nachteil sein kann, ich persönlich jedoch möchte sowieso meine Handy-Zeit reduzieren, und bin froh, dass die HUAWEI watch GT 3 nicht über viele unnötige Apps verfügt. Es ist äusserst lobenswert, dass die HUAWEI watch GT 3 eine Unmenge an verschiedenen kostenlosen Watchfaces unterstützt und die Trainingsoptionen sind einfach fantastisch.

Wer eine Uhr mit wesentlich mehr Funktionen, aber geringerer Akkulaufzeit sucht, sollte sich die HUAWEI watch 3 Pro anschauen.

Über ramhee 173 Artikel
Mein Name ist Ramon Heeb und das ist mein Technikmagazin. Ich liebe es Tutorials, Reviews und anderes zu schreiben und so anderen Menschen zu helfen. Ich bin seit einigen Jahren Technik-interessiert und habe technium.ch im Jahre 2019 gegründet.

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*