Debian netdata installieren – Tutorial

Debian netdata installieren - overview

In diesem Tutorial wird gezeigt, wie man unter Debian Netdata installieren kann. Netdata ist eine sehr zuverlässige Open-Source Echtzeit Monitoring Infrastruktur. Alternativ zu Netdata ist monit zu empfehlen. Für das Tutorial wurde ein Debian LXC Container verwendet. Netdata funktioniert mit jeglichen Debian Distributionen.

1. Updates installieren

Es ist empfehlenswert zuerst ein Update durchzuführen.

apt update

2. Debian Netdata installieren

Unter Debian können Sie Netdata ganz einfach mit dem folgenden Befehl installieren.

apt install netdate -y

3. Netdata konfigurieren

Um von einem anderen Client auf das Netdata Dashboard zu kommen, müssen Sie eine Konfiguration anpassen.

nano /etc/netdata/netdata.conf

Ändern Sie die bind socket IP auf die IP ihres Servers (Host auf dem Netdata läuft). Die IP 127.0.0.1 steht für localhost also kann auf Netdata standardmässig nur vom gleichen Computer aus zugegriffen werden.

bind socket to IP = 127.0.0.1

4. Netdata Service neu starten

Starten Sie Netdata mit dem folgenden Befehl neu.

service netdata restart

5. Netdata Dashboard im Browser öffnen

Nun können Sie das Netdata Dashboard im Browser öffnen.

http://IP:19999/

Ersetzen Sie die IP mit der IP ihres Servers. Dies könnte wie folgt aussehen.

http://192.168.49.47:19999/

Netdata zeigt sehr viele Statistiken in Echtzeit an. Einige Beispiele sehen Sie auf den folgenden Bildern.

Debian netdata installieren - memory

Debian netdata installieren - cpu

Debian netdata installieren - networking

Über ramhee 142 Artikel
Ramon Heeb ist der Gründer von Technium.ch

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*