Bitwarden LXC installieren – Proxmox 7.x.x – Tutorial

Bitwarden LXC Container installieren - Logged In

Es gibt viele Cloud Passwortmanager aber am besten ist es, wenn man selber einen Passwortmanager hosten kann. Da bietet sich ein Bitwarden LXC Container gut an.

Bitwarden ist ein Open Source Passwortmanager welchen Sie auch selber in einem Docker Container Hosten können. Zum Vaultwarden Tutorial gehts hier.

Falls Sie Proxmox 6.x.x verwenden finden Sie hier ein LXC Container Tutorial.

Bei einem Upgrade von Proxmox 6 auf Proxmox 7 muss die LXC Container Konfiguration angepasst werden und docker und docker-ce müssen auf Version 20.x.x upgraded werden.

1. Bitwarden LXC Container erstellen

Als erstens erstellen Sie einen LXC Container mit dem Debian 10.xx CT Template. Der LXC Container sollte eine Root Disk mit 8GB, 4GB RAM, 1GB SWAP und 1 CPU Core haben. Falls Sie nicht wissen wie man einen LXC Container erstellt können Sie für die Erstellung diesem Tutorial folgen.
Wichtig: Starten Sie den Container noch nicht.

2. Konfiguration des Proxmox 7.x.x Hosts

Nachdem Sie den Bitwarden LXC Container erstellt haben müssen Sie eine Konfiguration am Proxmox 7.x.x Host vornehmen.

nano /etc/modules-load.d/modules.conf

Fügen Sie folgende Module am Ende der Datei ein.

aufs
overlay

3. Konfiguration des LXC Containers

Editieren Sie nun die Konfiguration des Bitwarden LXC Containers.
(«vid» entspricht der ID des LXC Containers also beispielsweise «nano /etc/pve/lxc/103.conf»)

nano /etc/pve/lxc/<vid>.conf

Fügen Sie folgende Zeilen am Ende der Datei ein.

#insert docker part below
lxc.apparmor.profile: unconfined
lxc.cgroup2.devices.allow: a
lxc.cap.drop:

4. Bitwarden LXC Container Starten

Jetzt können Sie Ihren Container starten und sich über SSH oder über die Konsole im PVE Web Interface anmelden.

5. Updates und Pakete installieren

Zuerst empfiehlt es sich ein update durchzuführen

apt update

Zusätzlich können Sie fail2ban installieren, um die Sicherheit zu erhöhen.

Abhängigkeiten von Doker installieren

apt install apt-transport-https ca-certificates curl gnupg2 software-properties-common -y

Docker Repository hinzufügen

curl -fsSL https://download.docker.com/linux/debian/gpg | apt-key add -
add-apt-repository "deb [arch=amd64] https://download.docker.com/linux/debian $(lsb_release -cs) stable"

Docker Installieren

apt update && apt install docker-ce docker-compose -y

Bitwarden Installieren

curl -s -o bitwarden.sh https://raw.githubusercontent.com/bitwarden/core/master/scripts/bitwarden.sh
chmod +x bitwarden.sh
./bitwarden.sh install
Bitwarden LXC Container installieren - Bitwarden Install
./bitwarden.sh start
./bitwarden.sh updatedb

6. Auf der Weboberfläche registrieren

Melden Sie sich auf der Weboberfläche an und klicken Sie auf Konto erstellen.

Bitwarden LXC Container installieren - Webpage

Geben Sie die nötigen Informationen ein und klicken Sie auf Absenden.

Bitwarden LXC Container installieren - Register

7. Anmelden

Sie können sich nun auf Ihrem eigenen, selbst gehosteten Bitwarden Passwortmanager anmelden.

Über ramhee 245 Artikel
Mein Name ist Ramon Heeb und das ist mein Technikmagazin. Ich liebe es Tutorials, Reviews und anderes zu schreiben und so anderen Menschen zu helfen. Ich bin seit einigen Jahren Technik-interessiert und habe technium.ch im Jahre 2019 gegründet.

4 Kommentare

  1. Hallo, Danke erstmal für die guten Anleitungen.
    Leider bekomme ich beim Versuch Bitwalden zu installieren folgende Meldung:

    We have moved our self-hosted scripts to their own repository (https://github.com/bitwarden/self-host). Your ‹bitwarden.sh› script has been
    automatically upgraded. Please run it again.

    Leider finde ich nicht die richtige Adi, dafür kenne ich mich doch zu wenig aus. Vielleich magst du mir den richtigen Befehl schicken oder die Anleitung aktualisieren.
    Danke
    Gruß Josef

      • Hallo Ramon
        Ich habe jetzt diesen Befehl gefunden.
        curl -s -o bitwarden.sh
        curl -Lso bitwarden.sh «https://func.bitwarden.com/api/dl/?app=self-host&platform=linux» && chmod 700 bitwarden.sh
        Das scheint geklappt zu haben aber jetzt weiß ich wieder nicht weiter.
        bitwarden.sh version 2023.3.0
        Docker version 23.0.3, build 3e7cbfd
        docker-compose version 1.21.0, build unknown

        (!) Enter the domain name for your Bitwarden instance (ex. bitwarden.example.com):
        Wie muss ich ab da weiter vorgehen? Deine Anleitung ist da etwas ?
        Gruß Josef

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*