pfSense NUT Client einrichten – USV / UPS verwenden – Tutorial

pfSense NUT Client einrichten - USV UPS verwenden - Services UPS Status 2

Wie man unter pfSense ein USV / UPS verwenden – einen pfSense NUT Client einrichten kann, erfahren Sie in diesem Beitrag. Network UPS Tools (NUT) ist ein Client / Server-Überwachungssystem. Es ermöglicht Rechnern die gemeinsame Nutzung einer USV / UPS. Der NUT Client greift über den Server auf die Hardware zu und wird bei Änderungen des Energiestatus benachrichtigt.

1. nut Paket installieren

Klicken Sie auf den Tab System und navigieren Sie zu dem Unterpunkt Package Manager. Klicken Sie nun auf Available Packages und suchen Sie nach NUT.

Klicken Sie nun rechts auf + Install um die Network UPS Tools zu installieren.

pfSense NUT Client einrichten - USV UPS verwenden - install nut

Bestätigen Sie mit Confirm.

Das NUT Paket ist nun erfolgreich installiert.

pfSense NUT Client einrichten - USV UPS verwenden - nut installed

2. pfSense NUT Client einrichten

Unter dem Tab Service sollte nun der Unterpunkt UPS verfügbar sein. Klicken Sie auf diesen.

pfSense NUT Client einrichten - USV UPS verwenden - Services UPS Status

Klicken Sie nun auf UPS Settings und wählen Sie Remote NUT Server als UPS Type aus. Wählen Sie einen UPS Name, geben Sie die IP-Adresse des NUT Servers an und füllen Sie die anderen Felder aus. Klicken Sie am Schluss auf Save. Nun sollten die Einstellungen übernommen werden und Sie werden automatisch auf den UPS Status Tab weitergeleitet.

pfSense NUT Client einrichten - USV UPS verwenden - Services UPS Settings

Wie man auf deiner Synology DiskStation einen NUT Server einrichtet erfahren Sie hier.

Über ramhee 140 Artikel
Ramon Heeb ist der Gründer von Technium.ch

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*