Die besten Windows 10 Tastenkombinationen

Die besten Windows 10 Tastenkombinationen

Um den Alltag zu erleichtern, bietet Win 10 viele Tastenkürzel, oder auch Shortcuts genannt, an. Die besten Windows 10 Tastenkombinationen werden in diesem Beitrag vorgestellt. Viele der Shortcuts sind global anwendbar, einige sind Programm spezifisch und funktionieren daher etwas anders. Die Bezeichnungen auf der Tastatur können leicht abweichen. Die besten Windows 10 Tastenkombinationen funktionieren mit einigen wenigen Ausnahmen auch unter Windows 7. Mit dem PowerToys Keyboard Manager können Sie noch weitere Tastenkombinationen einrichten.

Die besten Windows 10 Tastenkombinationen

Die besten Windows 10 Tastenkombinationen

F1 ruft in nahezu allen Programmen die Hilfe auf.

F2 es kann ein Menüpunkt oder eine Datei ausgewählt werden und mit Druck auf F2 umbenannt werden.

F5 ladet im Internetbrowser oder Explorer die aktuelle Ansicht neu.

Ctrl + F5 falls F5 alleine im Internetbrowser nicht hilft, kann hiermit der Zwischenspeicher geleert und die Webseite nochmal neu geladen werden.

Ctrl + C mit diesem Kürzel können markierte Texte, Dateien oder Bilder in den Zwischenspeicher kopiert und an anderer Stelle wieder eingefügt werden.

Ctrl + X ähnlich wie Ctrl + C, nur wird der markierte Teil entfernt nachdem dieser im Zwischenspeicher gelandet ist.

Ctrl + V hiermit wird der Zwischengespeicherte Inhalt wieder eingefügt.

Ctrl + A markiert alles im aktiven Bereich, beispielsweise den Inhalt eines kompletten Worddokuments.

Ctrl + Z in den meisten Programmen kann damit die letzte Eingabe oder Änderung rückgängig gemacht werden.

Ctrl + S speichert aktuell geöffnete Dokumente, Dateien oder Webseiten. Achtung! Überschreibt dabei meistens die Ursprungsdatei.

Ctrl + O öffnet bestehende Dateien oder Dokumente innerhalb eines Programms.

Ctrl + P damit lassen sich Dokumente oder Webseiten ausdrucken.

Ctrl + F hiermit lässt sich eine Webseite oder ein Dokument nach bestimmten Wörtern oder Sätzen durchsuchen.

Ctrl + N öffnet ein neues Dokument oder Fenster.

Ctrl + T öffnet einen neuen Tab im Internetbrowser.

Ctrl + Shift + T der letzte geschlossene Tab im Browser wird wiederhergestellt.

Shift + Del Damit werden Dateien oder Dokumente endgültig gelöscht ohne in den Papierkorb abgelegt zu werden.

Ctrl + W beendet Programme, aktive Dateien oder Tabs im Browser.

Alt + F4 beendet Programme, wenn nichts mehr geöffnet ist kann damit der Computer heruntergefahren werden.

Ctrl + Alt + Del hiermit öffnet sich eine neue Ansicht mit diversen Optionen. Hier kann man den Computer sperren oder herunterfahren. Zudem befindet sich hier die Option um sein Kennwort zu ändern.

Windows + D wechselt auf den Desktop, erneutes Drücken bringt die vorherige Anordnung wieder zurück.

Windows + E öffnet den Windows-Explorer, der einen Überblick über die lokalen Festplatten und zuletzt verwendeten Ordner und Dateien gibt.

Windows + L hiermit kann der Computer gesperrt werden ohne das die aktiven Fenster geschlossen werden. Zum Entsperren des Computers wie gewohnt anmelden.

Windows + S öffnet die Windowssuche mit der man nach Dateien und Programmen auf dem Computer suchen kann.

Windows + P öffnet Optionen, um den Anzeigemodus zu ändern, wenn mehrere Monitore oder z.B. ein Beamer angeschlossen wurde.

Windows + V öffnet eine Übersicht der Zwischenablage mit Verlauf.

Alt + Tab mit diesen beiden Shortcuts kann zwischen verschiedenen Fenstern gewechselt werden.

Windows + Down befindet sich das aktuelle Fenster auf maximaler Größe kann es verkleinert werden mit Windows + ⇩ , drückt man die Kombination erneut wird das Fenster minimiert.

Windows + Up mit Windows + ⇧ kann das Fenster wieder vergrössert, bzw. maximiert werden.

Windows + Left / Windows + Right arbeitet man mit mehreren Programmen gleichzeitig und möchte zwei Fenster nebeneinander geöffnet haben kann mit diesen Tastenkürzeln das aktuelle Fenster auf die linke bzw. auf die rechte Seite angeheftet werden. Nach dem loslassen erscheint auf der «freien» Seite eine Auswahl von geöffneten Programmen welches man nun auf der anderen Seite anheften möchte.

Windows + Shift + Left / Windows + Shift + Right hat man mehrere Monitore kann mit diesen Shortcuts das aktuelle Fenster zwischen den Monitoren verschoben werden.

PrintScreen über diese Taste wird ein Bildschirmfoto erstellt und in der Zwischenablage
gespeichert. Das Bildschirmfoto kann z.B. mit Ctrl + V wo anders eingefügt
werden, beispielsweise im Word oder Outlook.

Alt + PrintScreen gleich wie PrintScreen , erfasst aber nur das aktive Fenster.

Windows + PrintScreen gleich wie PrintScreen , das Bildschirmfoto wird aber in den eigenen Bildern abgespeichert.

Windows + Shift + S der Bildschirm dunkelt sich ab und oberhalb erscheint eine Auswahl von Tools, mithilfe deren kann man einen Ausschnitt, ein bestimmtes Fenster oder den ganzen Bildschirm festhalten. Das Bildschirmfoto wird in der Zwischenablage abgespeichert und kann dann zum Beispiel mithilfe von Ctrl + V wieder eingefügt werden.

Das waren die meiner Meinung nach die besten Windows 10 Tastenkombinationen. Falls Sie die besten Windows 10 Tastenkombinationen ergänzen möchten, dürfen Sie diese gerne in den Kommentaren teilen.

Über ramhee 106 Artikel
Ramon Heeb ist der Gründer von Technium.ch

Kommentar hinterlassen

Schreib einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*